Durchdachte Innovationen

Durchdachte Innovationen

Bis in den Grenzbereich hinein souverän agieren.
Versprechen beweisen

Versprechen beweisen

Produktion, Montage, Termine und Ihr Ansprechpartner
Qualifizierter Holzbau

Qualifizierter Holzbau

Industrie, Handwerk, öffentl. Auftraggeber, Privatkunden
High-End Präzision

High-End Präzision

Wir veredeln den Werkstoff Holz zu einem High-End-Produkt.
Umfassende Qualität

Umfassende Qualität

Die Herrschaft über die Prozesse garantiert den Erfolg.
Kundenmonitor 2015

Kundenmonitor 2015

Unser substanzieller Unterschied aus Sicht unserer Kunden.

Gumpp & Maier GmbH

Genau darum geht es uns: Um durchdachte Innovationen, kompromissloses Projektdesign und durchgängig hochwertige Lösungen. Die extreme Belastbarkeit unseres Unternehmens macht den feinen Unterschied.

Unsere hohen Ansprüche richten sich auf uns – und gleichermaßen auch an alles was uns umgibt. Wir wollen bis in den Grenzbereich hinein souverän agieren. Dafür müssen wir uns bedingungslos auf jedes Detail verlassen.

In unserem Unternehmen ist alles für Anforderungen jenseits gewöhnlicher Standards konzipiert: Professionelle Organisation, umfassende Qualität und perfekte Sorgfalt.

Startseite

28.03.2017 – Besuch der Holzbaujunioren bei Gumpp&Maier

Die Holzbaujunioren kommen!
Mit diesen Worten kündigte Alexander Gumpp die Teilnahme der Gumpp&Maier GmbH den Besuch den Nachwuchs der bayerischen Zimmereien an. Die Holzbaujunioren ist eine Initiative des bayerischen Landesinnungsverbands der Zimmerer um jungen Zimmerleuten den Austausch untereinander und mit erfahrenen Unternehmern der Branche zu bieten.
Der Einladungstext für den Landesinnungsverband der Zimmerer war schnell geschrieben und verschickt. Danach standen die Postfächer im Verband nicht mehr still.
60 Anmeldungen - eine stolze Zahl.
Am 28.3.17 machte sich diese große Gruppe erst auf den Weg zur Holzbau Taglieber GmbH, einem bekannten Holzbauer aus Oettingen. Dort wurden die Teilnehmer herzlich begrüßt und konnten nach einem kleinen Frühstück den Betrieb besichtigen und Fragen stellen.
Zum Mittagessen kehrten die Teilnehmer ins Binswanger Schillinghaus, bewirtet von Gumpp&Maier, ein. In diesem schmucken Holzbau wurde entspannt gespeist, bevor Josef Maier und Alexander Gumpp wieder zurück zur Veranstaltung überleiteten. Die beiden Geschäftsführer stellten ihr Unternehmen vor und hatten schon den einen oder anderen Tipp für den Nachwuchs.
Im Anschluss begaben sich die Teilnehmer in zwei Gruppen zur Besichtigung der Gumpp&Maier GmbH. Die Holzbaujunioren konnten sich den Ablauf der Vorfertigung von A bis Z anschauen und zusätzlich noch eine aktive Baustelle besuchen. Zusätzlich konnten die Junioren sich in der Beschichtung über die besonders langlebige Kombination von Holz und Farben von KEIM informieren. Für die Daheimgebliebenen gab es noch ein Muster zum Mitnehmen.
Zu guter Letzt trafen sich beide Gruppen wieder im Hof des Unternehmens für die letzten Fragen und das obligatorische Gruppenfoto. Bei strahlendem Sonnenschein spazierten die Teilnehmer zum Parkplatz des Schillinghauses und traten den Heimweg an.

zur Bildergalerie

Startseite

28.03.2017 | München

Minister Brunner besucht Wohngebäude am Dantebad
Begeistert war der bayerische Forstminister Helmut Brunner über das neue "Leuchtturmprojekt" des Holzbaus in München: den 5-geschosser "Wohnen für alle" am Dantebad.

zum Link


Bildquelle: LIV

Startseite
Startseite
Startseite

Januar 2017 | Preisverleihung für den Neubau der euregon AG

Eine besondere Auszeichnung für das neue Firmengebäude der euregon AG
Im Januar 2017 freute sich die Gumpp&Maier GmbH zusammen mit Architekt Frank Lattke und Helmut Ristok von der euregon AG über eine besondere Auszeichnung.
Das neue Firmengebäude der euregon AG wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Wettbewerb aus zum Thema: "HolzbauPlus 2016 - Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen" in der Kategorie Gewerbliches Bauen – Neubau ausgezeichnet.
Über 120 Projekte wurden eingereicht und in acht Kategorienbewertet.
Bei den lobenden Worten der Jury für den zukunftsweisenden Neubau strahlten Bauherr und Architekt umso mehr.

PDF ansehen

Impressionen der Verleihung in Berlin finden Sie hier:
zur Bildergalerie

Quelle: FNR/Stefan Günther

Startseite

Januar 2017

Montage eines Einfamilienhauses mit angrenzenden Praxisräumen bei Minusgraden
Ein Vorteil beim Bauen mit Holz ist für die Bauherrschaft dieses Bauprojektes klar zu erkennen. Auch bei starken Minusgraden ist eine Montage der vorgefertigten Elemente möglich gewesen. Damit können auch die nachfolgenden Gewerke zeitnah mit der Arbeit beginnen.

Zur Bildergalerie

Startseite
Startseite
Startseite

09.01.2017 | Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Bundeswettbewerb HolzbauPlus- euregon AG ausgezeichnet
Die euregon AG aus Augsburg wurde für den nachhaltigen Neubau des Firmengebäudes mit einem Preis im Bundeswettbewerb HolzbauPlus ausgezeichnet.

Zur Pressemitteilung

Zur Bildergalerie

Startseite

Dezember 2016 | Der ISOCELLER 02/2016

„SCHNELLER WOHNRAUM UND NACHHALTIGKEIT SCHLIESSEN SICH NICHT AUS“-
Interview mit Alexander Gumpp
Die Gumpp & Maier GmbH will im Holzbau mitgestalten
und aktiv sein. Im Interview mit dem ISOCELLER
erklärt Geschäftsführer Alexander Gumpp, warum
nachhaltiger Holzbau auch im sozialen Wohnbau
wichtig ist und wo er die Märkte der Zukunft sieht.

 

Startseite
Startseite

13.12.2016 | Bayerisches Fernsehen

Faszination Wissen
Holz: Alter Baustoff - neu gedacht

Zum Link

 

Startseite

November 2016 | Binswangen

Besuch der Mittelschule Wertingen
Die Gumpp&Maier GmbH freute sich im Laufe des Novembers über den Besuch dreier Klassen der Mittelschule Wertingen. Die Schüler und Schülerinnen der 8A, 8B und 8M trafen bereits zu früher Stunde in Binswangen ein und begannen zusammen mit Produktionsleiter Christoph Bammer ihre Tour durch das Holzbauunternehmen. An den verschiedenen Stationen erfuhren die Schüler wie ein Gebäude aus Holz entsteht und konnten dabei den Weg der Materialien von der Warenannahme im Lager, über den Abbund, der Beschichtung bis hin zur Vorfertigung und Verpackung der einzelnen Bauteile zum Transport verfolgen. Am Ende der Besichtigung konnten die Schüler im Ausstellungscontainer Schauholz ihr Wissen über die Holzwirtschaft erweitern und bei einer Butterbreze ihre Fragen stellen. Gestärkt und mit viel neuem Wissen ging es für die Schüler wieder zurück ins Klassenzimmer.

Zur Bildergalerie

Startseite
Startseite

Oktober 2016 | Weiden in der Oberpfalz

Alexander Gumpp mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet
Am 28. und 29. Oktober fand dieses Jahr wieder der Bayerische Zimmerer- und Holzbaugewerbetag  unter dem Motto "Bauen mit Holz = Ressourcenwende meistern" statt.
Herr Alexander Gumpp wurde in diesem Zuge für seine besonderen Verdienste für das bayerische Zimmererhandwerk mit der Goldenen Ehrennadel die höchste Auszeichnung des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks verliehen.

Zur Bildergalerie


Bildquelle: LIV/LIGHTROOM STUDIOS

Startseite
Startseite

18.10.2016 | Schwabmünchner Allgemeine Zeitung

Hebauf-Feier des Johann-Müller Altenheim

Artikel ansehen

Startseite

16.10.2016 | IHK-Magazin
                     „Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft“

Alexander Gumpp im Interview:
„Ausdrucksstarke Gebäude aus Holz“

PDF ansehen

Startseite

25.09.2016 | Holzbauaustria 06/20016

Programmiert in Buche –
die BauBuche im euregon Firmengebäude
Die neue Zentrale des Softwareherstellers euregon in Augsburg ist das erste dreigeschossige Gebäude aus Buchenfurnierschichtholz.

www.holzbauaustria.at
PDF ansehen

Startseite

22.09.2016

Konvent der Baukultur 2016
Die Bundesstiftung Baukultur lädt zum Konvent der Baukultur 2016 vom 3. bis 5. November Konventsmitglieder und Gäste nach Potsdam ein. Der Konvent 2016 bietet die Möglichkeit, sich mit Bauschaffenden und Baukulturvermittelnden aus ganz Deutschland auszutauschen.

Treffen Sie Herrn Gumpp bei den offenen Foren am 03.11.2016.

PDF ansehen

Startseite

01.09.2016

BAUEN MIT HOLZ WEGE IN DIE ZUKUNFT
In der Ausstellung wird die Faszination eines Werkstoffes deutlich, der praktisch vor der Haustür wächst und wie kein anderer vielfältig verwendbar ist. Ein Material das von großen Tragwerken bis zu Möbeln schon seit Jahrhunderten seine Eignung bewiesen hat und nach wie vor für viele Menschen mit großem Wohlbehagen verbunden ist.

PDF ansehen

Die Gumpp&Maier GmbH ist hier mit Ihrem Projekt in der Grüntenstraße vertreten.

zum Link

Startseite

01.07.2016

Roadmap Holzwirtschaft 2025 – Beitrag der Holzwirtschaft zu einer biobasierten Wirtschaft
Der DHWR stellt in der „Roadmap Holzwirtschaft 2025“ Trends und Maßnahmen der kommenden Jahre für die Holzwirtschaft vor.

PDF ansehen

Startseite

25.05.2016 | Mikado Sonderausgabe 04/2016

Flüchtlingsunterkünfte Königsbrunn
Gut bauen statt nur billig

PDF ansehen

Startseite

30.06.2016 | Ortstermin mit Architekt Frank Lattke

Bürogebäude aus dem Hightech-Werkstoff BauBuche
Das Gebäude ist in innovativer Holzbauweise aus Buche errichtet worden und ist im Moment das größte Laubholz-Bürogebäude seiner Art in Europa.

Wir laden Sie herzlich zur Besichtigung am Freitag,
den 08. Juli 2016 ein.

PDF ansehen

Ort:
euregon AG  |  Walchstraße 2  |  86157 Augsburg        

Programm:    
16:00 Uhr     Empfang der Teilnehmer im Bistro
16:15 Uhr     BauBuche³ - ein Erfahrungsbericht,
                     Frank Lattke, Architekt BDA
                     danach Führung durch das Gebäude
                     im Anschluss get together im Bistro
 
                     Anmeldung

Startseite

30.05.2016 | Mikado Ausgabe 06/2016

Schlank in Buche
Dreigeschosser in Augsburg

PDF ansehen

Startseite

24.05.2016

3. A3 IMMOBILIENKONGRESS
am 27. Juni 2016 
Mit zunehmendem Flächendruck sind integrierte und qualitative Ansätzen bei der Gewerbeflächenentwicklung gefragt. Auf dem 3. A³ Immobilienkongress gehen die Referenten am Beispiel von Gewerbeflächen auf aktuelle Projekte und Potentiale sowie best-practice Beispiele im Wirtschaftsraum Augsburg ein. Die Themenpalette reicht von Flächenverfügbarkeiten über die Ausrichtung von Branchen- und Technologieparks bis hin zu Innenverdichtung und Flächenrecycling. 

www.immobilienkongress-augsburg.de
Direktlinkt zur online Anmeldung

Flyer inklusive Anmeldeformular
PDF ansehen

Archiv

In unserem Archiv können Sie alle älteren Meldungen ansehen.

zum Archiv